Die Burg

1363 erstmals urkundlich erwähnt, war die Krudenburg bis zum Jahre 1827 ein Rittersitz. Im Krieg zerstört ist von der einst stolzen Burganlage nur noch ein Turm und die Mauer übrig geblieben.

Blick von der Dorfstrasse

Die Burgeinfahrt

 Ein Grundriss um 1820. Hier steht, welche Familie wo wohnte.

Der erhaltene Burgturm mit Mauer und modernen Wohnhäusern

Der Burgturm

Weitere Informationen zur Burg bei GenWiki